14.11.2018 in Kommunalpolitik von SPD Kreis Konstanz

Ein neuer Landrat kommt

 

Wie lange macht es der Landrat noch? Seit dem 65. Geburtstag Frank Hämmerles drehte sich die Kreispolitik  nicht ständig, doch immer wieder um diese Frage. Das bevorstehende Ende einer  Amtszeit schwächt die Gestaltungsfähigkeit von Politikern. So war es auch im Landkreis Konstanz. Die SPD war Landrat Hämmerle daher dankbar, dass er mit seiner Rücktrittserklärungfür klare Verhältnisse gesorgt hat, sagte der SPD-Kreisvorsitzende Tobias Volz. Am 30. April 2019 will Frank Hämmerle in den Ruhestand gehen. Dieser Termin setzt den Kreistag unter Zeitdruck.
 

01.03.2015 in Kommunalpolitik von SPD Kreis Konstanz

SPD gratuliert Marian Schreier

 

Der 25jährige Sozialdemokrat Marian Schreier hat die Bürgermeisterwahl in der Stadt Tengen überraschend klar gewonnen. Der Politik- und Verwaltungswissenschaftler gewann im ersten Wahlgang mit einem traumhaften Ergebnis von über 70 Prozent der Stimmen. Der Politik- und Verwaltungswissenschaftler folgt auf Helmut Groß, der nach über 40 Jahren als Bürgermeister in Ruhestand tritt. Der Landtagsabgeordnete Hans-Peter Storz und SPD-Kreisvorsitzender Tobias Volz gratulierten Schreier zu seinem überzeugenden Wahlsieg. Schreier studierte in Konstanz und Oxfort Politik- und Verwaltungswissenschaft und arbeitet im Abgeordnetenbüro des ehemaligen Bundesfinanzministers Peer Steinbrück.
 

31.07.2014 in Kommunalpolitik von SPD Kreis Konstanz

Neuer Kreistag beginnt mit der Arbeit

 

Ralf Baumert bleibt Fraktionsvorsitzender

Die neu gewählte Kreistagsfraktion der SPD hat ihre Arbeit aufgenommen. Zum Fraktionsvorsitzenden wählten die elf Kreisräte der SPD den Bürgermeister aus Rielasingen-Worblingen, Ralf Baumert. Er übt dieses Amt seit Herbst 2013 aus. Das Bild zeigt die neue Fraktion nach ihrer ersten Fraktionssitzung: Ralf Baumert, Brigitte Leipold, Dr. Max Hahn, Zahide Sarikas (neu), Tobias Volz, Claudia Weber-Bastong (neu), Markus Zähringer, Hans-Peter Storz MdL (neu), Walafried Schrott, Jürgen Leipold und Georg Ruf. 

13.05.2014 in Kommunalpolitik von SPD Kreis Konstanz

90 Kreistags-Kandidatinnen und Kandidaten

 

90 Frauen und Männer bewerben sich für die SPD um einen Sitz  im Kreistag. In den sieben Wahlkreises sind insgesamt 68 Mandate zu vergeben. Wie keine andere Partei hat die SPD auf eine gute soziale Mischung geachtet: Bei uns kandidieren Junge und Alte, Arbeitnehmer und Selbständige, Studierende und Rentner. In der Wahlvorschlägen der SPD spiegelt sich die ganze Gesellschaft wider. Alle amtierenden Kreisräte bewerben sich wieder um eine weitere Amtszeit. So führt der Fraktionsvorsitzende im Kreistag, Bürgermeister Ralf Baumert im Wahlkreis Rielasingen-Höri die Liste an. Im größten Wahlkreis Konstanz steht der ehemalige Bundestagskandidat Tobias Volz an der Spitze. Informieren Sie sich über unsere Kandidatinnen und Kandidaten.

01.04.2014 in Kommunalpolitik von SPD Kreis Konstanz

SPD-Kreistagsprogramm: Modern, sozial, fair.

 

Der Kurs stimmt. Mit großer Mehrheits beschloss die SPD im Kreis Konstanz ihr Wahlprogramm für die Kreistagswahl am 25. Mai. Bildung, Sozialpolitik und der öffentliche Nahverkehr bilden politische Schwerpunkte der Sozialdemokraten, die wie keine andere Partei im Kreistag für wirtschaftliche Kompetenz und solide Finanzen steht. So wies ihre Fraktionsvorsitzender Ralf Baumert darauf hin, dass die SPD für 2014 eine Nullverschuldung des Kreises durchgesetzt habe. Hier geht es zum Wahlprogramm