Einladung zum politischen Frühstück

Manch eine Nachricht verschlägt Leserinnen und Lesern bereits morgens den Appetit. Doch Nachrichtenfasten ist keine wirkliche Option, eine kritische Diskussion mit einem Abgeordneten über das aktuelle politische Geschehen dagegen schon. Deswegen lädt der SPD-Politiker Hans-Peter Storz alle Bürgerinnen und Bürger aus Singen am Freitag, den 20. Oktober 2023 um 10 Uhr zu einem politischen Frühstück in sein Abgeordnetenbüro nach Singen in die Ekkehardstraße 12 ein. Eine Anmeldung unter der E-Mail-Adresse anmeldung@hans-peter-storz.de oder unter der Telefonnummer 07731 319 33 33 erleichtert die Planung.
Das politische Frühstück ist Start einer neuen Dialog-Reihe „Breakfast Club“, die Storz anbietet. „Wir werden täglich von Meldungen zum Weltgeschehen überflutet. Sie sorgen für Ärger, Angst, manchmal auch zur Freude. Oft sind Menschen  mit den Nachrichten alleine und wissen nicht, wie sie sie verarbeiten wollen. Der Breakfast-Club ist Gelegenheit, sich gemeinsam über das aktuelle Geschehen in der Stadt, im Land oder im Bund zu auszutauschen. Auf diese Gespräche freue ich mich,“ erläutert Storz die Reihe.  

 

Heiße Diskussionen bei leckerer Pizza

Die Pizza sorgt dafür, dass sie kommen. Aber die spannenden Diskussionen sorgen dafür, dass alle bleiben. Zum Aktionstag „Pizza & Politik“ stellte sich der Landtagsabgeordnete Hans-Peter Storz den interessierten, aber auch kritischen Fragen junger Menschen. Dabei konnten die Jugendlichen alles ansprechen, was sie politisch bewegt. Das Themenfeld war breit: „Wie will die SPD dafür sorgen, dass die Qualität der Bildung in Baden-Württemberg steigt? Wie betrifft mich Europapolitik im Alltag? Wie wird man eigentlich Kommunalpolitiker?“

 

 

 

Bunter Himmel überm Stadtpark

Singener Drachenfest steigt am 23. September

Wenn die Herbstwinde wehen, ist die richtige Zeit gekommen, Drachen steigen zu lassen. Mit seinem Drachenfest sorgt der Stadtpark-Förderverein um Hans-Peter Storz am Samstag, den 23. September 2023  von 13 bis 17 Uhr auf der Aktionswwiese (ehemaliges Gartenschaugelände) für einen bunten Himmel über Singen: Junge und alte Drachenfreunde können neu gebastelte oder bewährte Flugobjekte präsentieren und fliegen lassen Selbst bei wenig Wind reicht etwas Geschwindigkeit aus, um die Drachen aufsteigen zu lassen. Erfahrene Piloten stehen Einsteigern mit Rat und Tat zur Seite und führen verschiedene Modelle und Flugkunststücke vor. Der Stadtparkförderverein sorgt für die Bewirtung während des Fests.

 

Mehr als Biber und Büffel: das Heudorfer Ried

Bild: ANKAWÜ - CC BY-SA 4.0
Bild: ANKAWÜ - CC BY-SA 4.0

Wetterbedingnungen machen Verschiebung des geführten Spaziergangs durch das Naturschutzgebiet notwendig.

Die Regenfälle der vergangenen Tage haben dafür gesorgt, dass das Heudorfer Ried nicht begangen werden kann. Da eine Führung unter diesen Umständen nur wenig Sehenswertes zeigt, muss die Veranstaltung leider verschoben werden.

 

Das Heudorfer Ried bei Eigeltingen gehört zu den kleineren und eher unbekannteren Naturschutzgebieten im Landkreis Konstanz. Das 22 Hektar große Schutzgebiet bei Heudorf im Hegau bietet zahlreichen bedrohten Tier und Pflanzenarbeiten eine sichere Lebensgrundlage. Auch der Biber ist im Ried wieder heimisch geworden und hat sich einen neuen Lebensraum geschaffen. Zu sehen sind auch Wasserbüffel, die das Schutzgebiet als Weide nutzen können.


Bildlizenz: CC BY-SA 4.0 - Mehr zum Heudorfer Ried:

 

FÜR UNS IM LANDTAG

FÜR UNS IM BUNDESTAG

FÜR UNS IN EUROPA