Vielen Dank für Ihre Stimmen!

Wir sagen VIELEN DANK für sensationelle 22,95 Prozent!

Unser Listenvorschlag verbessert sein Ergebnis um 7,5 Prozent im Vergleich zu 2019. Damit wird die SPD künftig mit zwei Stadträtinnen und zwei Stadträten im höchsten Gremium unserer Stadt vertreten. Wir wollen diesen Vertrauensvorschuss nicht ungenutzt lassen und freuen uns bereits auf die kommenden Jahre, in denen wir unsere Stadt in Zusammenarbeit mit den Kolleginnen und Kollegen von UWV und CDU voranbringen wollen. Unser Dank gilt der Bürgerschaft, aber auch all den Wahlhelferinnen und Wahlhelfern sowie den Mitarbeitenden der Stadtverwaltung für die großartige Leistung rund um den Wahlsonntag!

Natürlich war der politische Rechtsruck bei der Europa- und Kreistagswahl auch in Engen zu spüren. Das lässt uns nachdenklich zurück. Gemeinsam müssen wir darüber nachdenken, wie wir unsere Demokratie auch vor Ort stärken können – mit guter Kommunalpolitik, die alle einbezieht und den aktiven Dialog sucht. Wir stehen bereit, Verantwortung zu übernehmen und sind offen für neue Ideen.

Die vollständigen Ergebnisse finden Sie hier.

Herzliche Einladung zum SPD-Kreisparteitag

Am kommenden Samstag ist es soweit: Wir kommen zum Kreisparteitag in Radolfzellzusammen! Hierzu treffen wir uns um 9:00 Uhr im Milchwerk. Die Einladung hierzu hängt dieser Mail noch einmal an. Aufgrund einer organisatorischen Änderung bei der Tagungsstätte, treffen wir uns jedoch im kleinen Saal. Die Veranstaltung ist vor Ort ausgeschildert. 

Mit diesem Kreisparteitag endet die Amtszeit des aktuellen Kreisvorstands. Im Namen aller Vorstandsmitglieder möchten wir uns bereits vorab für Dein Interesse in den vergangenen zweieinhalb Jahren bedanken. Als Kreisverband haben wir einen engagierten Kommunal- und Europawahlkampf geführt, Bürgermeisterwahlkämpfe unterstützt, einen Organisations- und Kreisentwicklungsprozess initiiert und unsere Öffentlichkeitsarbeit neu aufgestellt. Zahlreiche Empfänge sowie Veranstaltungen mit tollen Gästen haben wir organisiert, alte Traditionen aufleben lassen und neue Projekte angestoßen. Hinzu kommen diverse Schulungsangebote, unzählige Arbeitssitzungen und das vielfältige Engagement unserer Abgeordneten, aktiver Ortsvereine und Arbeitsgemeinschaften, welche die SPD im Landkreis Konstanz aktiv und präsent gemacht haben.

Sehr gerne hätten wir die Arbeit, die uns viel Freude macht, gemeinsam mit Euch weitergeführt. Manchmal erfordert das Leben jedoch, neue Wege zu gehen und offene Kapitel zu schließen. So gehen wir ab Samstagvormittag mit einem neuen Team in die anstehende Amtszeit und jede:r ist dazu eingeladen, mitzumachen – ob als gewähltes Mitglied des Kreisvorstands oder als aktive:r Sozialdemokrat:in im Kreisverband. 

Verlässliche Tarifinformationen in BahnApp notwendig

Können ab 2025 VHB-Tarife im DB-Navigator abgerufen werden?

Die elektronische Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn ist eine der beliebtesten Anwendungen für Mobiltelefone. Schnell und zuverlässig lassen sich Verbindungen mit öffentlichen Verkehrsmitteln abrufen und Tickets buchen. Doch bei Fahrtzielen im Geltungsbereich des Verkehrsverbunds Hegau-Bodensee (VHB) bekommen Fahrgäste nicht selten einen Schreck. So weist der sogenannte DB Navigator beispielsweise für die kurze Strecke von Gottmadingen ins Singener Industriegebiet Kosten von 26,50 Euro aus. Niemand ist so dumm, für diesen Fahrpreis, das Auto stehen zu lassen. Muss man auch nicht, denn der Preis ist nicht korrekt. Die Verbundfahrkarte kostet für diese Strecke im Einzelverkauf nur drei Euro.

HP on Air - ein Podcast als neues Info-Angebot

Im Bus, beim Joggen oder auf dem Rad: Podcasts als Medien zur Unterhaltung oder zur Information sind in den letzten Jahren immer beliebter geworden. Millionen von Menschen laden sich täglich Audio-Dateien mit Interviews und Vorträgen auf ihre Smartphones, um sie zur passenden Gelegenheit anzuhören.

Hans-Peter Storz startet ebenfalls einen Pod-Cast-Kanal, in dem er über seine Arbeit als Abgeordneter im Landtag von Baden-Württemberg informiert. Dabei legt er besonderen Wert auf Themen, die für den Hegau und den Bodensee von Bedeutung sind. Die erste Ausgabe des Podcast-Formats "HP on Air" beschäftigt sich mit "Stolpersteinen". Viele kleine Denkmäler in den Straßen der Stadt Singen erinnern an Opfer der Nazi-Diktatur. Die Steine werden vor Häusern verlegt, aus denen die Opfer verhaftet oder verschleppt wurden.  Fast 100 dieser Stolpersteine gibt es mittlerweile in Singen. Hans-Peter Storz ist Sprecher der Initiative und von Anfang an dabei.  In der Pilotfolge geht es um Hintergründe: Was wird alles recherchiert, bevor ein kleiner, zehn mal zehn Zentimeter großer Stein mit einer Messingplatte die Erinnerung an verfolgte Menschen wach hält?

Hans-Peter Storz' Podcast "HP on Air" kann bei Spotify und anderen Plattformen kostenlos abonniert werden.

FÜR UNS IM LANDTAG

FÜR UNS IM BUNDESTAG

FÜR UNS IN EUROPA