Willkommen bei der SPD in Engen.

 

Veröffentlicht in Veranstaltungen
am 16.01.2018 von SPD Kreis Konstanz

Der Bundestagsabgeordnete Johannes Fechner wird gar nicht versuchen, eine Neujahresrede zu halten, wenn er am Samstag, den 20. Januar 2018 um 15 Uhr ins Archäologische Landesmuseum (Benediktinerplatz 5, Refektorium) zum Konstanzer SPD-Neujahrestreff kommen wird. Am Tag danach berät in Bonn ein Sonderparteitag der SPD darüber, ob die Partei Koalitionsverhandlungen mit der Union aufnehmen soll und darüber wird Fechner auch in Konstanz sprechen.

Veröffentlicht in Kreisverband
am 03.11.2017 von SPD Kreis Konstanz

Was kann eine örtliche Parteigliederung leisten, damit die SPD wieder bessere Wahlergebnisse erzielt? Im Kreis Konstanz warten die aktiven Mitglieder nicht auf Veränderungen von oben, vom Parteivorstand oder vom Land. "Die SPD im Kreis Konstanz will eine lebendige und spannende Partei sein. Wir arbeiten an attraktiven Veranstaltungen, die alle Bürger ansprechen," sagt dazu der Kreisvorsitzende Tobias Volz.

Als ersten Schritt einigte sich der Kreisverband auf ein festes Raster verschiedener Veranstaltugsformate. Folgen soll eine Organisationsreform. Die Vorschläge der SPD im Kreis basieren auf Erfahrungen mit dem Modellprojekt, "SPD im Hegau stark machen," das 2016 vom Innovationsfonds des SPD-Parteivorstands unterstützt wurde.

Veröffentlicht in Wahlen
am 11.10.2017 von SPD Kreis Konstanz

Der SPD-Kreisvorsitzende und Bundestagskandidat Tobias Volz bedankt sich mit einem Brief an alle SPD-Mitglieder und Freunde für die Unterstützung im Bundestagswahlkampf 2017. Wir dokumentieren sein Schreiben im  Wortlaut.

Veröffentlicht in Bundespolitik
am 11.10.2017 von SPD Kreis Konstanz

Große Verluste der SPD im Landkreis Konstanz: Auch in unserer Region haben die Wähler - wie zuletzt 2009 der SPD eine herbe Niederlage bereitet. Wie muss die Partei auf das Wahlergebnis reagieren? Welche politischen und organisatorischen Schlüsse ziehen wir daraus? Unser stellvertretender Kreisvorsitzender Marian Schreier hat dazu ein Diskussionspapier erarbeitet.

Veröffentlicht in Wahlen
am 20.08.2017 von SPD Kreis Konstanz

SPD-Bundestagskandidat Tobias Volz rechnet mit Wahlkampfkosten im Wahlkreis Konstanz von 18.000 bis 20.000 Euro, erklärte er auf  Anfrage des Online-Blogs Seemoz. Größte Position auf der Ausgabenseite sind die Kosten für Veranstaltungen. Dies liegt am Aufwand für die Kundgebung mit dem ehemaligen SPD-Vorsitzenden Sigmar Gabriel in Konstanz. Weitere große Brocken sind Klassiker des Wahlkampfs: Für Wahlplakate musste Volz etwa 3000 Euro lockermachen. Etwa der gleiche Beitrag ist für Kandidatenprospekte und andere Drucksachen notwendig. Ebenfalls nicht günstig war sein Wahlkampf-Mobil. Volz macht viele Touren mit seiner Fahrrad-Rikscha durch den Wahlkreis. (Bild: I-Vista - pixelio.de)

Tobias Volz mit einer Spende unterstützen!