Willkommen bei der SPD in Engen.

 

Selbständige schließen sich zusammen

Veröffentlicht in Arbeitsgemeinschaften

Großes Interesse an Arbeitsgemeinschaft der Selbstständigen (AGS) im Kreisverband Konstanz.

"Was suchen Selbständige in der SPD?" Hinter dieser Frage steckt ein Vorurteil. Zahlreiche Teilnehmer an der Gründungsversammlung der Arbeitsgemeinschaft der Selbständigen in der SPD wollen genau damit aufräumen.

35000 Selbständige sind bundesweit in der SPD organisiert, so viel Unternehmergeist hat die FDP bnicht zu bieten. Sozialdemokratische Unternehmer wissen, Ideologie bringt keine Aufträge und Kunden. Dazu bedarf es einer Geschäftsidee, gute Produkte und erstklassiger Service und nicht zuletzt motivierte Mitarbeiter, die am Erfolg des Unternehmens auch teilhaben, sagte SPD-Landestagskandidatin Zahide Sarikas, selbst Unternehmerin.

Bild: Peter Friedrich mit Frieder Schindele (Foto Wolfgang Becker)

Der SPD-Bundestagsabgeordnete Peter Friedrich zeigte, wie die schwarz-gelbe Wirtschaftspolitik auch Unternehmen schadet.

Der Konstanzer Werbekaufmann Frieder Schindele hatte die Gründung der Arbeitsgemeinschaft angeregt und freute sich außerordentlich über die große Resonanz. Wie geht es weiter? In den nächsten Wochen wird ein Arbeitsprogramm aufgestellt werden. Auf dieser Grundlage werden sich die Selbständigen in der SPD noch in diesem Herbst auch formal als Arbeitsgemeinschaft im Kreis Konstanz konstituieren.

 

Homepage SPD Kreis Konstanz