Willkommen bei der SPD in Engen.

 

Nazis keinen Raum lassen

Veröffentlicht in Allgemein

"Wir lassen unser offenes politisches Klima nicht von Nazis vergiften," sagt
der SPD-Bundestagsabgeordnete Peter Friedrich und lobt die Absicht des
Singener Oberbügermeisters Oliver Ehret, die für den 20. Oktober geplante
Demonstration der Jungen Nationaldemokraten in Singen zu unterbinden.

Friedrich begrüßte Ehrets Ankündigung, dass die Stadtverwaltung alle
rechtlichen Möglichkeiten gegen den Nazi-Aufmarsch ausschöpfen möchte. Die
Auseinandersetzung mit der rechtsextremen NPD müsse in der Region aber auch
politisch geführt werden. "Alle Demokraten müssen zusammenstehen und den
Nazis die Zähne zeigen" um deutlich machen, dass sie in Singen, im Hegau und
im ganzen Land unerwünscht seien.

Friedrich ruft die Menschen in Singen und Umgebung dazu auf, die zahlreichen
Veranstaltungen der laufenden interkulturellen Woche zu besuchen, und jede
einzelne dadurch zu einer Aussage gegen die Nazis zu machen. Gerade die
Stadt Singen gebe ein Beispiel, wie erfolgreich Integration funktionieren
kann.

 

Homepage SPD Kreis Konstanz