Willkommen bei der SPD in Engen.

 

Scheitert die Energiewende?

Veröffentlicht in Ankündigungen

Genau eine Woche, bevor die Kürzung der Förderung für Solarstrom durch die Bundesregierung in Kraft treten soll, lädt die SPD im Kreis Konstanz zu einer öffentlichen Diskussion mit der kritischen Frage: „Scheitert die Energiewende?“. Freitag, 2. März 2012, 19.30 Uhr, Energiewürfel Stadtwerke Konstanz.

Auf Einladung des SPD-Kreisvorsitzenden, des baden-württembergischen Bundesratsministers Peter Friedrich, diskutieren Dr. Peter Fath, Vorstandsmitglied des Solarherstellers centrotherm und Dr. Tobias Bringmann vom Verband der Kommunalen Unternehmen (VKU), in dem sich die kommunalen Stadtwerke zusammengeschlossen haben. Angefragt ist auch ein Vertreter des baden-württembergischen Umweltministeriums. Der Tagungsort passt zum Thema der Veranstaltung. Die Sozialdemokraten treffen sich am Freitag, den 2. März um 19.30 Uhr im Energiewürfel der Konstanzer Stadtwerke (Max-Stromeyer-Str. 21-27). Um 19 Uhr besteht Gelegenheit zur Besichtigung des Gebäudes. Architekt Arnold Wild wird das Energiekonzept des Gebäudes erläutern.

 

Homepage SPD Kreis Konstanz